Hamburger Kammerkunstverein

Veranstaltungen mit Herz und Hirn.

zum Inhalt springen


Der Pianist Franck-Thomas Link spielt Werke von Mozart, Bach/Busoni und Debussy, Tina Säck singt Arie antiche und Lieder von Schubert und Strauss.

Börsensaal der Handelskammer, Adolphsplatz 1, Rathaus


Der Pianist Franck-Thomas Link spielt Werke von Liszt und Gershwin.

Börsensaal der Handelskammer, Adolphsplatz 1, Rathaus


Der Pianist Franck-Thomas Link spielt Werke von Schubert, Tina Säck und Ulrich Bildstein singen Mozart und Schubert.

Börsensaal der Handelskammer, Adolphsplatz 1, Rathaus


Videoabend mi einem Film von Sergej Paradzjanov, USSR, 1969
Musik: G. I. Gurdjieff, Franck-Thomas Link, Klavier

Hamburger Kammerkunstverein, Deichstraße 47



Bearbeitungen

S. Prokofiew, Peter und der Wolf
G. Gershwin, Rhapsody in Blue

Ulrich Bildstein, Sprecher und Franck-Thomas Link, Klavier

Kammerkunstverein, Deichstraße 47


Der Hamburger Kammerkunstverein blüht zwar, bloß finanziell geht es uns immer noch nicht so gut. Darum haben einige Kammerkünstler entschieden, ein Hauskonzert zu spielen, für das sie keine Gage bekommen, aber das Publikum um eine großzügige Spende für den Kammerkunstverein bitten werden. Neben der Geigerin Juditha Haeberlin aus Amsterdam, sowie dem schwedischen Pianisten Anders Mansson werden Sie in diesem Kammerkonzert den Bariton Ulrich Bildstein aus Hamburg, die Bratschistin Miriam Götting aus Düsseldorf, den Geiger Tobias Rempe aus Berlin, den Hamburger Cellisten Jörn Kellermann und den Hamburger Pianisten Franck-Thomas Link hören. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart, Bach, Ustwolskaja, Lachemann und Gubaidulina.

Hamburger Kammerkunstverein, Deichstraße 47


Franck-Thomas Link spielt Klaviermusik von G.I. Gurdieff

Kammerkunstverein, Deichstraße 47


Ein buntes Programm, auch geeignet für Ausflügler und Familien. Kaffee und Kuchen.

Hamburger Kammerkunstverein, Deichstraße 47



Zum letzten Mal am Mittwoch. Von jetzt an werden die Clubabende am Freitag stattfinden.

Hamburger Kammerkunstverein, Deichstraße 47


Erster Clubabend am Freitag
Wir sind stolz auf ein Jahr bewegtes Vereinsleben!
Konzert mit den Kammerkünstlern,
Fest mit allen

Kammerkunstverein, Deichstraße 47










Ensemble Quartz, Brüssel

Bläserquartette von Schubert, Rossini und Mozart
Gérard Noack, Flöte
Thierry Cammaert, Oboe
Luc Baudewyn, Klarinette
Georges Velev, Fagott

Börsensaal der Handelskammer, Adolphsplatz 1, Rathaus



Bekannte Melodien aus Klassik und russischer Folklore

Preview eines Konzertes im Rahmen des Hamburger Musikfestes am So, 17. 9., um 17.30 Uhr im Großen Saal der Musikhalle mit Efim Jourist, Bajan

Börsensaal der Handelskammer, Adolphsplatz 1, Rathaus