Hamburger Kammerkunstverein

Veranstaltungen mit Herz und Hirn.


Tickets

Feierabendkonzert im Oberhafen

Franck-Thomas Link, 2019

Franck-Thomas Link über dieses Konzert: „Seit 50 Jahren sitze ich in diesem Jahr am Klavier, dem schönsten Platz auf der Erde.“

Der Pianist und künstlerische Leiter des Hamburger Kammerkunstvereins spielt sein Lieblingsstück, die Klaviersonate D 960 von Franz Schubert.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

Vorverkauf 10 € / Abendkasse 15 € / Kammerkunstmitglieder frei

Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

... mehr


Heimat entsteht da, wo man das Fremde umarmt.

Ulrich Bildstein und Franck-Thomas Link

Ulrich Bildstein spricht Gedichte aus Goethes gleichnamiger Sammlung, Franck-Thomas Link spielt Tänze von Bach und Gurdjieff.

Selten findet man abendländisches Denken und morgenländischen Witz so funkelnd vereint wie beim geheimen Rat von Goethe. Die beiden großen Mystiker Johann Sebastian Bach und Georges Gurdjieff liefern den Sound.

Ein konzentrierter Abend, der vielleicht einen der geglücktesten interkulturellen Dialoge zeigt, den es je gegeben hat.

13 €

Hauptstraße 34, 21614 Buxtehude

Theater im Hinterhof


Tickets

Feierabendkonzert im Oberhafen

Rebecca Lenton und Franck-Thomas Link, 2019

Foto: Joschua Lenton

Die Variation in der Musik – berühmte Variationswerke von Händel, Schubert, Mendelssohn und Chopin! Zu Beginn eines Variationszyklus wird ein Thema vorgestellt, das dann in jeder Variation in einem neuen Charakter erscheint. Die Variation ist für einen Komponisten als kompositorische Fingerübung elementar. Oder aber er schafft durch sie ein Meisterwerk, wie es große Komponisten durch die Jahrhunderte immer wieder getan haben.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

Vorverkauf 10 € / Abendkasse 15 € / Kammerkunstmitglieder frei

Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

... mehr




Tickets

Feierabendkonzert im Oberhafen

Nun will die Sonn...

Gustav Mahlers „Kindertotenlieder“ und die „Vier ernsten Gesänge“ von Johannes Brahms – ein Liederabend, der von letzten Dingen handelt.

Musik ist die Tröstlichste aller Künste. Um Trost zu geben, muss man reden und sich ausdrücken. Die Musik spricht da, wo Worte nicht reichen. Sie kann sehr heiße Eisen anfassen, ohne sich die Finger zu verbrennen. Manchmal löscht und heilt sie. Vergänglichkeit, Tod, Verlust, Hoffnung, Liebe und Glaube waren wesentlicher Gegenstand der Musik von Anbeginn. Nicht, um Schrecken und Düsternis heraufzubeschwören, sondern um zu trösten. Musik kann Leid zwischen Menschen teilbar machen. Geteiltes Leid ist halbes Leid.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

Vorverkauf 10 € / Abendkasse 15 € / Kammerkunstmitglieder frei

Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

... mehr


Tickets

Feierabendkonzert im Oberhafen

Johannes Krebs und Franck-Thomas Link, 2017

Die Cellosonaten von Schubert und Prokofjew an diesem Abend zeugen von zwei an Erfahrungen reichen Komponistenleben.

In der 15jährigen Zusammenarbeit von Johannes Krebs und Franck-Thomas Link entstand ein reichhaltiges Sonatenrepertoire. Anlässlich des Jubiläumsjahres des Kammerkunstvereins sind 2 Lieblingssonaten des Duos zu hören: Schuberts Arpeggione-Sonate und Prokofjews Sonate op. 119.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

Vorverkauf 10 € / Abendkasse 15 € / Kammerkunstmitglieder frei

Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

... mehr




Tickets

Feierabendkonzert im Oberhafen

Ralf Stürzinger, Franck-Thomas-Link, Michael Stürzinger

Wir begrüßen mit Mendelssohns Klaviertrio d-moll, diesem emotionalen und virtuosen Feuerwerk, den neuen Frühling. „Mendelssohn ist der Mozart des 19. Jahrhunderts, der hellste Musiker, der die Widersprüche der Zeit am klarsten durchschaut und zuerst versöhnt“, schrieb Schumann über seinen Kollegen.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

Vorverkauf 10 € / Abendkasse 15 € / Kammerkunstmitglieder frei

Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

... mehr



Tickets

Feierabendkonzert im Oberhafen

Francis Poulenc

Zur Feier von Francis Poulencs 120. Geburtstag ertönt dessen Oboensonate und ein bunter Strauß Musik von seinen Freunden. Herzlichen Glückwunsch, lieber Francis!

Charmante Verspieltheit war ihm lieber als gefühlstrunkene Romantik – Francis Poulenc war ein Großmeister der französischen Musik. Unsere Geburtstagsfeier beginnt mit einer sehr prominenten Oboensonate von Camille Saint-Saëns. Es folgen bei unserem «Rendevous sur Seine» Kompositionen aus Poulencs direktem Umfeld, darunter ein Werk seines Lehrers Charles Koechlin. Natürlich wird auch Eric Satie aus der «Groupe des Six» zu Wort kommen. Die «Fête d'anniversaire» endet dann mit der atemberaubenden Sonate für Oboe und Klavier unseres Jubilaren.

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

Vorverkauf 10 € / Abendkasse 15 € / Kammerkunstmitglieder frei

Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

... mehr



Tickets

Feierabendkonzert im Oberhafen

Nicholas Ashton, 2019

Stets begleitet vom Gesang der Vögel und der Schönheit der Landschaften nimmt uns der englische Pianist Nicholas Ashton mit auf einen beglückenden Ausflug durch paradiesische Landschaften. Wir hören musikalische Naturbetrachtungen vom Barock bis in die Gegenwart in Werken von Daquin, Rameau, Mozart, Liszt und Messiaen.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

Vorverkauf 10 € / Abendkasse 15 € / Kammerkunstmitglieder frei

Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

... mehr




Tickets

Feierabendkonzert im Oberhafen

Amor

Viele Komponisten schrieben Songs für den Konzertsaal, die den Ton von Bars und Nachtclubs aufgreifen. Ein selbstironisch-heiterer Abend mit Liedern des Amerikaners William Bolcom u. a.

Das Varietee war zu allen Zeiten Zufluchtsort der Anarchisten, die Hoffnung des kleinen Mannes, ein Ort der Freiheit und des Trostes. Heute sind Showmaster Präsidenten und die Unterhaltung dient der Unterwerfung der Massen.

Dieser Abend versucht, mit Biss und Melancholie dem allgegenwärtigen Spaßgebot der Konsumgesellschaft zu entgehen und wagt einen menschlichen Blick auf menschliche Schwächen.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

Vorverkauf 10 € / Abendkasse 15 € / Kammerkunstmitglieder frei

Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

Halle 424



Feierabendkonzert im Oberhafen

Die Kammerkünstler greifen in die Vollen und öffnen zum 20. Geburtstag des Vereins eine musikalische Wundertüte. Feiern Sie mit uns bei einem besonderen Feierabendkonzert mit 2 Pausen. Bringen Sie also Zeit und gute Laune mit. Zu Essen und zu Trinken gibt es auch.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 - 21 h, 2 Pausen

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

- ausverkauft, evtl. einzelne Karten an der Abendkasse -

Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

Halle 424



Tickets

Heimat entsteht da, wo man das Fremde umarmt.

Ulrich Bildstein und Franck-Thomas Link

Ulrich Bildstein spricht Gedichte aus Goethes gleichnamiger Sammlung, Franck-Thomas Link spielt Tänze von Bach und Gurdjieff.

Selten findet man abendländisches Denken und morgenländischen Witz so funkelnd vereint wie beim geheimen Rat von Goethe. Die beiden großen Mystiker Johann Sebastian Bach und Georges Gurdjieff liefern den Sound.

Ein konzentrierter Abend, der vielleicht einen der geglücktesten interkulturellen Dialoge zeigt, den es je gegeben hat.

Eine Veranstaltung der Gesellschaft Harmonie von 1789 unter Mitwirkung des Hamburger Kammerkunstvereins.

35 € inkl. Buffet, Karten hier online und auch an der Abendkasse

Mahnmal St. Nikolai, Willy-Brandt-Straße 60, 20457 Hamburg


Tickets

Feierabendkonzert im Oberhafen

Nicholas Ashton und Franck-Thomas Link, 2017

Das Klavierduo Ashton / Link lockt mit romantisch-impressionistischen Klangbildern aus Paris.

Verspielt geht es zu, wenn die beiden Pianisten Nicholas Ashton und Franck-Thomas Link, einer aus Hamburg und einer aus Edinburgh, aufeinander treffen. Sie spielen sich im Rahmen ihres Projekts „Pas de Deux“ durch das Gesamtwerk für Klavier zu vier Händen des Wundermusikers Mozart.

Im Feierabendkonzert im Oberhafen gibt es im Oktober aber Mozartpause. Als „Zwischenspiel“ sozusagen ertönt Maurice Ravels „Ma mère l'Oye“. Das Märchen von „Mutter Gans“ taucht Ravel in Klänge überzeitlicher Schönheit. Außerdem erklingen u. a. Claude Debussys wunderbar unterhaltsame und überaus einfallsreiche „Petite Suite“, und George Bizets „Jeux d'enfants“, die kindliche Heimat mit Spiel, Zuversicht und Vergnügen malen.

Übrigens: Mozart geht nur in die Ferien. Schon im November ist er beim Feierabendkonzert zurück, wo Franck-Thomas Link zusammen mit der bezaubernden Geigerin Juditha Haeberlin Musik von Mozart und Messiaen spielen wird.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

Vorverkauf 10 € / Abendkasse 15 € / Kammerkunstmitglieder frei

Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

... mehr



Tickets

Feierabendkonzert im Oberhafen

Das Duo Link-Haeberlin gibt es schon länger als den Kammerkunstverein. Mozart begleitet die beiden seit dem Beginn ihrer musikalischen Partnerschaft.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

Vorverkauf 10 € / Abendkasse 15 € / Kammerkunstmitglieder frei

Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

Halle 424



Tickets

Feierabendkonzert im Oberhafen

Seine Leidenschaft für Melodien kommt der sanglichen Art des Violoncellos sehr entgegen: Ein Konzert mit allen Stücken für Violoncello und Klavier von Robert Schumann, ergänzt um Bearbeitungen von Liedern des Komponisten.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen

Vorverkauf 10 € / Abendkasse 15 € / Kammerkunstmitglieder frei

Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg

Halle 424