Hamburger Kammerkunstverein

Veranstaltungen mit Herz und Hirn.

Schätze der Vokalmusik

Kompositionen des Hamburger Frühbarock

Im 17. Jahrhundert blühte an den Hauptkirchen der Freien- und Hansestadt Hamburg das musikalische Leben. Thomas Selle und Hieronymus Praetorius, um nur zwei wichtige Namen zu nennen, komponierten Musik, die den Vergleich mit bekannteren Zeitgenossen wie Johann Hermann Schein und Jan Pieterszoon Sweelinck nicht zu scheuen braucht. Das Hamburger A-Cappella-Ensemble Quintststärke hat in geduldiger Archivarbeit wahre Schätze ausgegraben. Das Konzert stellt wichtige norddeutsche Komponisten des Barock in einen gesamteuropäischen Zusammenhang.



Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.


Adventskirche Schnelsen, Kriegerdankweg 7c, 22457 Hamburg


Mehr zum Ensemble Quintstärke.