Hamburger Kammerkunstverein

Veranstaltungen mit Herz und Hirn.

5. Lange Nacht der Museen in Hamburg


Ernst-Barlach-Haus Hamburg


JAPAN ! zur Langen Nacht der Museen 2005


Diesmal beteiligen sich 46 Museen und Ausstellungshäuser an der Museumsnacht, mehr als in den Jahren zuvor. Erwartet werden wieder mehr als 30.000 Besucher, die zwischen 18.00 Uhr und 2.00 Uhr nachts ein vielfältiges Programm mit über 600 Einzelveranstaltungen erleben werden.

Passend zur Sonderausstellung Katsura Funakoshi - Ernst Barlach. A Map of the Time, die vom 24. April - 24. Juli 2005 im Ernst-Barlach-Haus Hamburg zu sehen ist, stehen die Veranstaltungen dort unter dem Motto: JAPAN!

Katsura Funakoshi (geb. 1951) gehört zu den bekanntesten zeitgenössischen Bildhauern in Japan. Seine rätselhaften Holzskulpturen, die Elemente der japanischen Tradition mit Errungenschaften der westlichen Kunst vereinen, haben eine große Anziehungskraft beim Publikum und bei privaten Sammlern. Funakoshis Skulpturen und Zeichnungen werden Werken Barlachs gegenübergestellt.


18.00 - 24.00
Japanische Erfrischungen im Atrium

18.30 Uhr
Kurzführung: Katsura Funakoshi - Ernst Barlach

19.00 - 23.00 Uhr
Schauspiel und Musik: Ensemble des Hamburger Kammerkunstvereins mit Alexandra Schauwienold, Machi Ishida und Franck-Thomas Link

19.00 Uhr
Klaviermusik von Toru Takemitsu
Franck-Thomas Link, Klavier

19.30 Uhr
Japanische Teezeremonie mit der Teezeremonie-Meisterin Kazuko Chujo

20.00 Uhr
"Lieben, geliebt werden - was für ein jammervolles Menschentun!"
Szenischer Ausschnitt aus "Das Jagdgewehr" von Yasushi Inoue Alexandra Schauwienold, Schauspiel

20.30 Uhr
Japanische Teezeremonie mit der Teezeremonie-Meisterin Kazuko Chujo

21.00 Uhr
"Das Meer aus Tusche ..."
Japanische Lyrik und Lieder von Kusano Shimpei, Ishigaki Rin, Kosaku Yamada u. a.
Machi Ishida, Sopran
Alexandra Schauwienold, Schauspiel
Franck-Thomas Link, Klavier

21.30 Uhr
Kurzführung: Katsura Funakoshi - Ernst Barlach

22.00 Uhr
"Skura Skura" (Kirschbäume)
Lieder aus Japan von Kosaku Yamada, Rentaro Taki u. a.
Machi Ishida, Sopran, Franck-Thomas Link, Klavier

ab 22.00 Uhr
Illumination des Ernst Barlach Hauses

22.30 Uhr
Kurzführung: Kastura Funakoshi - Ernst Barlach

23.00 Uhr
Lesung aus "Sputnik Sweetheart", einem Roman von Haruki Murakami
Alexandra Schauwienold, Schauspiel

24.00 Uhr
Kurzführung: Katsura Funakoshi - Ernst Barlach


1.00 Uhr
Ausblick: Ernst Barlach in Japan