Hamburger Kammerkunstverein

Veranstaltungen mit Herz und Hirn.

Henri Dutilleux

Henri Dutilleux

Henri Dutilleux (1916 - 2013) war ein französischer Komponist. Nach dem Musikstudium am Pariser Konservatorium 1933 bis 1938 arbeitete er zunächst für den Rundfunk, lehrte ab 1961 an der École Normale de Musique und ab 1970 am Pariser Konservatorium. Seine Musik knüpft an die Tradition von Maurice Ravel, Claude Debussy und Albert Roussel an. Bekannt wurde er 1959 mit seiner 2. Sinfonie Le Double. Sein 1964 uraufgeführtes Orchesterstück Métaboles wurde als Beitrag zur musikalischen Avantgarde im Sinne der Erweiterung gegenwärtiger Ausdrucksformen gewertet. Er galt als Erneuerer der lyrischen Form, und seine Kompositionen sind inspiriert von allen zeitgenössischen Kunstformen.

aus: Wikipedia