Hamburger Kammerkunstverein

Veranstaltungen mit Herz und Hirn.

Rodrigo Reichel

Rodrigo Reichel

Rodrigo Reichel studierte an den Musikhochschulen Köln und München, u.a bei Max Rostal, Kurt Guntner und den Mitgliedern des Amadeus Quartettes. Er ist einer der herausragenden Künstler in der Hamburger Musikszene, sowohl im Bereich Klassik als auch im Bereich Crossover. Darüber hinaus ist Rodrigo Reichel als Studiomusiker für Produktionen verschiedener Genres sehr gefragt. Als Mitglied des NDR Sinfonieorchesters bekleidet er die Position des Konzertmeisters II. Violinen. Mit seiner bekannten Crossover-Formation G-Strings hat er mehrere von der Kritik hoch gelobte CD-Einspielungen veröffentlicht. Zuletzt wurde eine Jazz-CD zusammen mit dem Dirigenten und Pianisten Christoph Eschenbach produziert. Das Ensemble G-Strings spielte auf zahlreichen renommierten Festivals, darunter dem Schleswig-Holstein Musikfestival und hat mehrfach auf Einladung des Goethe-Instituts weltweit Konzerte gegeben.