Hamburger Kammerkunstverein

Veranstaltungen mit Herz und Hirn.

Lili König

Die Sopranistin Lili König studierte an der Hochschule für Musik Frankfurt/M. bei G. Tasch-Ohlsson und Eike Wilm Schulte, wo sie nach der Opernschule auch 1999 ihr Diplom ablegte. Ihre berufliche Tätigkeit ist vielfältig; neben einer ausgeprägten Tätigkeit als Konzert- und Liedsängerin war sie für das moderne Musiktheater u. a. in Frankfurt am TAT für die Percormance "Defence" für 12 Schäferhunde und Sängerin von Jana Sterbak, beim Steirischen Herbst in Graz für Adriana Hölskys "Aufstieg der Titanic" und am Staatstheater Darmstadt für Phil Glass' "The Photographer" engagiert. In der klassischen Oper sang sie beispielsweise die Eurydike in Monteverdis "Orfeo", besonders zuhause ist sie aber bei Mozart. Zuletzt war sie zu hören als Zerlina in "Don Giovanni", Freimaurerloge Frankfurt, und als M. Silberklang im "Schauspieldirektor", Saalbau Neukölln, Berlin.