Hamburger Kammerkunstverein

Veranstaltungen mit Herz und Hirn.

276. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg

Couperin, Liszt und Sabel

Francois Couperin (1668-1733):
aus der Dreizehnten Suite für Klavier solo

Franz Liszt (1811-1886):
Ungarische Rhapsodie No.2 für Klavier solo

Hans Sabel (1912-2003):
Musik für Fagott und Klavier (1976)
I. Praeludium Allegro Moderato
II. Ruhige Halbe
III. Allegro ma non troppo

Yun Xu, Klavier
Hans-Gregor Sabel, Fagott


Handelskammer Hamburg, Börsensaal, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus


Mehr zur Reihe Lunchkonzerte in der Handelskammer Hamburg.