Hamburger Kammerkunstverein

Veranstaltungen mit Herz und Hirn.

Jubiläumskonzert - 10 Jahre Kammerkunst

Eintritt: 15 | 10 Euro, Mitglieder frei

Karten an der Abendkasse, bei ticket online, bei allen VVK Stellen und telefonisch unter +49 1805 4470111.



Laeiszhalle - Musikhalle Hamburg, E-Saal


Programmheft als PDF


Jubiläumskonzert 2009

Der Hamburger Kammerkunstverein feiert sein Jubiläum mit dem Besten aus den vergangenen 10 Jahren Kammerkunst. Feiern Sie mit!

10 Jahre Kammerkunst

Ludwig van Beethoven,
An die ferne Geliebte op. 98
Ulrich Bildstein, Bariton
Franck-Thomas Link, Klavier

Ali N. Askin,
Stringstreet for Viola Solo, 2002
Miriam Götting, Berlin, Viola

Joseph Haydn,
Adagio F-Dur für Klavier, 1788
Nicholas Ashton, Edinburgh, Klavier

Francis Poulenc,
Sonate für Oboe und Klavier
Simon Strasser, Berlin, Oboe
Franck-Thomas Link, Klavier


Sergei Rachmaninoff,
Preludes op. 32
Anders Månsson, Berlin, Klavier

Giacinto Scelsi,
Rucke di Guck für Piccolo und Oboe, 1957
Rebecca Lenton, Berlin, Piccoloflöte
Simon Strasser, Berlin, Oboe

Kenneth Dempster,
Chaconne in memoriam Colin O'Riordan
für Klavier zu 6 Händen, 2002
Nicholas Ashton, Anders Månsson, Franck-Thomas Link

Hugo Wolf,
Lieder der Mignon I - IV
Jale Papila, Alt
Franck-Thomas Link, Klavier


Wir feiern unseren 10. Geburtstag wir einem großen Festkonzert.

Es erklingt ein überaus abwechlungsreiches Programm, das auch Auftragskompositionen, die für den Kammerkunstverein entstanden sind, enthält, u.a. die spektakuläre Chaconne für Klavier sechshändig (!).

Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Kulturbehörde Hamburg Das Jubiläumsjahr des Hamburger Kammerkunstvereins wird gefördert von der Kulturbehörde Hamburg.